Wie verhindern wir im Winter das Reißen der Teekanne aus lila Sand?

In the winter, how do we prevent the cracking of the purple sand teapot?

Viele Teeliebhaber, die gerne Tee mit den Teekannen aus lila Sand zubereiten, finden versehentlich Risse an der Teekanne , was sehr ärgerlich ist.

Manchmal sogar nur ein Schlag mit kochendem Wasser, die Teekannen aus lila Sand knackten plötzlich. Die Häufigkeit wie bei diesem plötzlichen Auftreten von Rissen im Winter scheint höher zu sein, was ist die Ursache?

Die Gründe für das Knacken des Topfes sind vielfältig:

1, es kann Zeit sein, zu kaufen, bemerkte nicht die Details, die in sich selbst liegen;

2, mit dem Prozess versehentlich in die Teekanne stoßen, wird nicht gefunden, nach längerem Gebrauch ist es aus dem Riss ersichtlich.

Die meisten Gründe für das Knacken der Teekanne im Winter sind die niedrigen Temperaturen im Winter. Bei schneller Wärmeausdehnung und -kontraktion, insbesondere bei Wärme- oder Kälteungleichmäßigkeit, kommt es leicht zu unterschiedlichen Ausdehnungs- oder Kontraktionsgraden in verschiedenen Teilen, hoher Härte, geringer Dehnung und starker Sprödigkeit. Risse sind anfällig.

Kurz gesagt, im Winter, wenn kochendes Wasser direkt in die Teekanne gebrüht wird, kann es zu einem Phänomen des Knackens der Teekanne kommen, was auch ein Fall von "Jingpo" ist.

Besonders bei Verwendung dieser Art von Teekannen ist es anfälliger für Risse:

| Die lange unbenutzte Teekanne , da sie lange Zeit der Luft ausgesetzt ist, der Teekannenkörper übermäßig übertrocknet ist, der violette Sandspalt austrocknet und der relative Strukturspalt ebenfalls groß ist.

Besonders große Segment-Ton-Teekanne mit Partikeln, da der Eisengehalt niedrig ist, die Struktur des Kesselkörpers lockerer ist und vor dem Gebrauch besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

| Einige spezielle Schlämme und Teekannenformen führen auch zum Reißen des Kesselkörpers.

Die typischste ist die Zhuni-Teekanne. Die Teekanne Zhuni hat einen hohen Eisengehalt. Wenn das Brennen durchgeführt wird, schrumpft der Körper stärker und die Luftdurchlässigkeit ist gering. Wenn sich der Temperaturunterschied stark ändert, ist es wahrscheinlicher, dass es reißt als andere Schlammmaterialien.

Darüber hinaus ist die Wand der Teekanne dünn und einige Teekannenwände sind uneben (z. B. Gongchun usw.), sollten bei der Verwendung ebenfalls besonders beachtet werden.

Also, was sollten wir tun?

1. Verwenden Sie in einer Umgebung mit niedriger Temperatur kein heißes kochendes Wasser, um es direkt auf die Außenwand der Teekanne zu gießen. Da direkt über die Außenwand der Teekanne gegossen wird, werden die Poren der Teekanne bei sofortigem Eingießen von heißem Wasser geschlossen. Die Temperatur der Teekanne steigt schnell an, so dass sich auch die in der Teekanne eingeschlossene Luft schnell erwärmt. Der Druck im Kessel soll durch die Poren des Kesselkörpers abgeführt werden. Zu diesem Zeitpunkt wird der Gasdruck nicht gleichmäßig abgelassen, so dass die Teekanne platzen wird.

2, Teekannen, die gerade mit kaltem Wasser gespült wurden, sollten nicht zum Aufbrühen von Tee verwendet werden oder heißes kochendes Wasser direkt auf die Teekanne gießen. Sie sollten in eine warme Raumtemperatur gestellt werden, um die Temperatur der Teekanne zu erhöhen. Danach ist der Brühtee am sichersten.

3, achten Sie darauf, dass das kochende Wasser nicht kontinuierlich einen Teil der Teekanne gießen kann, um Ungleichmäßigkeiten bei der Hitze zu vermeiden.

Der Schlüsselpunkt ist, die Teekanne zu erwärmen, bevor Sie die Teekanne verwenden, und eine gute Angewohnheit der warmen Teekanne zu entwickeln:

Methode 1: Füllen Sie die Teekanne mit warmem Wasser von etwa 50 Grad Celsius, decken Sie den Deckel ab, lassen Sie das Wasser überlaufen und befeuchten Sie den Teekannenkörper und lassen Sie den Teekannenkörper ein bis zwei Minuten lang an die warme Wassertemperatur anpassen.

Dies dient dazu, die Stomata der Teekanne mit Wasser zu füllen und die Spannung der Teekanne zu erhöhen, um einen zu schnellen Temperaturanstieg der Kanne zu verhindern, so dass der Druckverlust nicht abgebaut werden kann und der Teekannenkörper zerbricht. Wenn die Teekanne an die Temperatur angepasst ist, kann Wasser in die Teekanne gekocht werden.

Methode 2: Spritzen Sie vor dem Aufbrühen bei normaler Verwendung der Teekanne etwa die Hälfte des Wassers mit Raumtemperatur in die Kanne. Dann spritzen Sie das kochende Wasser in den vollen Topf, decken Sie den Deckel ab und schütteln Sie ihn einige Male vorsichtig, damit er gleichmäßig erhitzt wird. Nach dem Ausgießen des Wassers kann normal gebrüht werden.

Tatsächlich erfordert das Schützen der Teekanne keine sehr umständlichen Vorgänge. Es ist genau eine schonende warme Teekanne bei jedem Gebrauchsprozess mehr, damit unsere geliebte Teekanne geschützt werden kann.

RELATED ARTICLES

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please note, comments must be approved before they are published