Orientalischer Schönheitstee

$99.97

Encounter a heart-warming tea container, taking a sip or two of light and elegant tea in the middle of a busy schedule; between touch and vision, clearly comprehend heaven, earth and people of nature and ingenuity.

Gewicht: 50 g

50 g
100 gr
200 gr
500 gr

SKU: DFMR-MX-2
Availability : In Stock Pre order Out of stock
Categories: Schwarzer Tee

Frequently Bought Together

Total price:$155.89
Description
  • Sorte: Pekoe Oolong
  • Erntedatum: 15.07.2022
  • Lagerungsmethoden: Gekühlt, versiegelt, Feuchtigkeit verhindern, Vakuum, allein
  • Haltbarkeit: 18 Monate
  • Teemeister: Lin Zhichun
  • Taiwanesischer fortgeschrittener Oolong-Tee, Pekoe Oolong, orientalische Schönheit, Champagner-Oolong und fünffarbiger Tee sind alle.
  • Während der japanischen Besatzungszeit wurden die lokalen Aufzeichnungen von der Beipu-Schule aufgezeichnet. Es wird berichtet, dass Beipu Zhuang der Ursprung des Anbaus von Oolong-Tee in Taiwan ist.
  • Der Teegarten im Dorf Dahu und im Erqi-Gebiet von Beipu ist das höchste Teegebiet im Dorf.
  • Der Teegarten hier stammt aus der Blütezeit des taiwanesischen Tees.
  • In den letzten 100 Jahren haben mehrere Familien in Beipu Teegärten namens „Shiziyuan“ angelegt.
  • Die geologische Struktur des Beipu-Teegartens und des Steintees von Fujian auf dem Festland haben einige Ähnlichkeiten in den Eigenschaften.
  • Teeanbaugebiet, im Allgemeinen Lee, feucht, sonnig und ohne Verschmutzung, eine Teeplantage mit kleinen grünen Blättern und einer Teeknospe.
    Sommertee ist vor und nach der jährlichen Ernte (Ende Mai bis Mitte Juni). Die Teeknospen werden durch das kleine grüne Blatt des schwebenden Staubs gezüchtet, um ein besonderes Aroma von reichen Früchten und Honig zu erzeugen.
    Der Teegarten ist eine andere ökologische Welt.
    Es gibt viele Arten von Insekten im Garten, Textilmütter, Schmetterlinge, Spinnen, Käfer, Tigerkopfwaben, Nester, große und kleine Raupen und so weiter.
    Wo es wie ein Teegarten ist, ist es eher ein glückliches Paradies für Tiere.
    Die schwimmende Staubwanze (kleine grüne Blattzikade) kommt noch mehr.
    Viele wilde Teebäume sind über hundert Jahre alt und sind die alten Teeköpfe, die bis in die Zeit der großen Vorfahren erhalten geblieben sind.
    Die ehemaligen Menschen hatten kein Geld, um Pestizide zu kaufen, daher gibt es keine Gewohnheit, Pestizide zu verwenden.
    Jetzt bestehen Teegärten auch darauf, keine Medikamente zu verwenden und keine chemischen Düngemittel anzuwenden.
    Tatsächlich ist der Grund sehr einfach: Um die Grundvoraussetzungen für die Zubereitung eines guten Tees zu erhalten, sollten wir auf die Sauberkeit des Tees selbst achten.
    Zusätzlich zum Sammeln von Tee muss Chashan Unkraut manuell entfernen. Um die ursprünglichen ökologischen Bewirtschaftungsregeln fortzusetzen, ist es selten, nach Chashan zu gehen.
Additional Information
Gewicht

50 g, 100 gr, 200 gr, 500 gr